CHANTRÉ: Containerdienst & Entsorgung in Frankfurt

Unser Containerdienst in Frankfurt ist schnell, zuverlässig und flexibel. Wir sorgen dadurch für einen reibungslosen Baustellenablauf ohne Leerlaufzeiten von der Containerbestellung bis zur fachgerechten Entsorgung. Wir versorgen Baustellen im privaten und gewerblichen Bereich mit der Vermietung von Abfall- und Entsorgungscontainern in Raum Frankfurt, Neu-Isenburg, Offenbach und dem umliegenden Rhein-Main-Gebiet.

Container mieten
Frankfurt am Main.

Schnell & Zuverlässig Container mieten in Frankfurt. Bauschutt, Sperrmüll, Grünschnitt und gewerbl. Abfälle sicher entsorgen.






    ★★★★★
    Nettes und sehr zuverlässiges Team! Weiter so! 🙂
    - Wippler Parkett GmbH & Co. KG

    ★★★★★
    Ein Anruf und Sie sind da, super Truppe !
    - Steudter Barbaric GbR

    ★★★★★
    Zuverlässig, schnell, freundlich - sehr zu empfehlen!⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
    - RS Reinigung Service GmbH

    ★★★★★
    Perfekt
    - Baubetrieb Lattemann

    ★★★★★
    Zuverlässig, schnell, freundlich - sehr zu empfehlen!
    - Kerstin Jäger

    ★★★★★
    Die machen einen guten Job, Frau Chantre immer freundlich !
    - New Zealand Mt Cook

    Container mieten in Frankfurt

    Schnell & flexibel Container mieten in Frankfurt! Ein schneller und zuverlässiger Containerdienst ist für Industrie, Gewerbe u. Baustellen entscheidend. Wir bieten leistungsstarke Entsorgung von Bauschutt, Baumischabfall und Bauabfälle von Baustellen. Wir helfen seit über 40 Jahren Menschen bei der Entsorgung von Abfällen. Bauabfall entsorgen. Bauschutt entsorgen. Altholz entsorgen und Grünschnitt entsorgen

    Entsorgung & Containerdienst in der Nähe – Wir liefern Lösungen und kümmern uns um jeden Dreck!

    CHANTRÉ Containerdienst Frankfurt

    Absetzcontainer 3 m³ 

    Länge / Breite / Höhe
    2,40 m / 1.90 m / 1,00 m

    CHANTRÉ Containerdienst Frankfurt

    Absetzcontainer 5 m³

    Länge / Breite / Höhe
    3,50 m / 1,90 m / 1,26 m

    Absetzcontainer 7 m³

    Länge / Breite / Höhe
    3,50 m / 1,90 m / 1,55 m

    Absetzcontainer mit Klappe 7 m³

    Länge / Breite / Höhe
    3,50 m / 1,90 m / 1,55 m

    CHANTRÉ Containerdienst Frankfurt

    Absetzcontainer 7 m³ mit Deckel

    Länge / Breite / Höhe
    3,50 m / 1,90 m / 1,55 m

    CHANTRÉ Containerdienst Frankfurt

    Absetzcontainer 10 m³ mit Deckel

    Länge / Breite / Höhe
    4 m / 1,90 m / 2 m

    CHANTRÉ Containerdienst Frankfurt

    Absetzcontainer 10 m³

    Länge / Breite / Höhe
    4,10 m / 1,90 m / 1,80 m

    CHANTRÉ Containerdienst Frankfurt

    Absetzcontainer 15 m³

    Länge / Breite / Höhe
    4,70 m / 1,90 m / 2,40 m

    Rückseitig zwei Türen zum Öffnen, nicht geeignet für schwere Materialien wie z.B. Bauschutt und Erde

    containerdienst in der nähe

    Gemischte Bau- und Abbruchabfälle

    (170904) Unberaubtes Gemisch aus Bau- und Abbruchabfälle. In den Baumischcontainer gehören: Bauschutt, Holz, Kunststoff, Gips, Metall, Leichtbaustoffen, Kabel, Papier, Karton, Grünabfall, Erdaushub usw.

    Gewerbliche Siedlungsabfälle

    (200301) Gewerblicher Siedlungsabfall: In den Container für gewerbl. Siedlungsabfälle gehören Verpackungen, Teppichböden, Hausmüll und andere Gemischte Abfälle die nicht verwertbar sind.

    Sperrmüll Entsorgung

    (200307) In den Sperrmüll Container gehört sperriger Hausmüll und Hausmüll-ähnlicher Gewerbeabfall der aus einem Gemisch aus Holz (min. 40% Vol. des Sperrmüllcontainer), Metall, Kunststoff und Textilien besteht.

    Bauschutt ohne Feinanteil

    (170107) Container für Bauschutt (unbelasteten und verwertbaren) wie z. B.  Mauersteine, ungebrochene Ziegelsteine, Beton, und Gehwegplatten.

    Bauschutt mit viel Feinanteil

    (170107) Container für Bauschutt mit mehr als 10% Fliesen, Putz, Keramik, klein gebrochene Steinreste.

    Erdaushub entsorgen: mit Steinen

    (170107) Container für Erdaushub mit Bauschutt gemischt.

    Bauschutt mit geringen Fremdstoffen

    (170107) Bauschuttcontainer für Unbelasteten, verwertbaren mineral. Bauschutt und Erdaushub, mit einem geringen Anteil an Fremdstoffen (max. 10% Vol. des Containers) VORISCHT: Gips, Gasbeton, Ytong, Glas, Abfälle, Holz, Asphalt, Wurzeln, Grasnarben, Grünabfälle gehören nicht in den Container.

    Betonbrocken entsorgen

    (170101) Bauschuttcontainer für Bauschutt mit Betonbrocken. Dazu gehören Betonabfälle mit über 50 cm Kantenlänge und ohne Fremdstoffe.

    Erdaushub ohne Fremdstoffe

    (170504) In den Erdecontainer gehört lediglich Erdaushub wie Kies, Sand und Erde. Im Erdaushub dürfen keine Fremdstoffe wie Wurzeln und Grasnarben entsorgt werden.

    Erdaushub mit Wurzeln und Grasnarbe

    (170504) In diesem Container dürfen Sie Erdaushub mit Wurzeln und Grasnarbe entsorgen.

    Grünschnitt Entsorgung

    (200201) Grünschnitt Container ist ideal für Laub, Gras und Gehölz bis 15 cm Durchmesser ohne Fremdstoffe im Grünschnitt Container.

    Entsorgung Leichtbaustoffe 

    (170107) Container für Leichtbaustoffe wie Bims- oder Ytongsteine (Gasbeton).

    Gipsabfälle entsorgen 

    (170802) Sie müssen eine größere Mengen Gips entsorgen? Zu Gipsabfällen zählen Gipskarton, Rigips, sonstige Gipsbauelemente (ohne Fremdstoffe). Unter Gipsabfällen sind Materialien auf Gipsbasis (Kalziumsulfat) zu verstehen, die frei von nicht-mineralischen Stoffen wie Dämmstoffen. Gips darf nicht im Bauschuttcontainer entsorgt werden.

    Holzabfälle entsorgen: Altholz A1-A3 

    (170201) Zu Altholz A1-A3 aus Bautätigkeiten gehören unbehandeltes, naturbelassenes Holz. Gestrichen oder lackiertes Holz ohne Holzschutzmittel darf ebenso entsorgt werden. Ausgeschlossen hiervon ist Altholz und Holzabfall aus dem Außen- oder Deckenbereich.

    Holzabfälle entsorgen: Altholz A4

    (170204*) Holzcontainer für mit Holzschutzmitteln behandeltes Holz, das nicht unter Altholz A1-A3 zugeordnet werden kann. Dazu gehört Altholz von Fenstern, Außentüren, Dachsparren, Jägerzäune und Sortimente aus dem Garten- und Landschaftsbau. Ausgenommen hiervon ist PCB-Altholz!

    Künstl. Mineralfaserabfälle –KMF

    (170603*) Glaswolle und Steinwolle (nicht durchnässt u. gepresst) in Big-Bags oder reißfeste PE-Säcke (min. 80µ) verpackt (Keine blaue Müllsäcke!). Die Big-Bags müssen staubdicht verschlossen werden!

    Entsorgung künst. Mineralfaserplatten

    (170603*) Odenwald- oder Deckenplatten aus KMF und durchnässte Mineralfaserabfälle.

    Baustoffe aus Asbestzement entsorgen

    (170605*) Fassaden- und Dachplatten, Rohre, Blumenkästen, Fensterbänke, Brandschutzplatten, etc. ordnungsgemäß in Big-Bag’s verpackt, keine Flexplatten, keine Arbeitsschutzkleidung u.ä.

    Dachpappe entsorgen — Container für Dachpappe (teerfrei), ohne jegliche Anhaftungen von Dämmmaterialien, z.B. künstliche Mineralfaserabfälle und Styropor/Styrodur.

    Dachpappe entsorgen

    (170302) Container für Dachpappe (teerfrei), ohne jegliche Anhaftungen von Dämmmaterialien, z.B. künstliche Mineralfaserabfälle und Styropor/Styrodur.

    Container für Glasabfälle, sortenrein ohne Fremdstoffe.

    Glasabfälle

    (170202) Container für Glasabfälle, sortenrein ohne Fremdstoffe.

    Entsorgung & Containerdienst in Frankfurt

    CHANTRÉ: Containerdienst & Entsorgung in Frankfurt!

    Schnell & Zuverlässig Container bestellen. Sperrmüll Container, Bauschutt, Baumisch- oder Grünschnitt Container. Wir unterstützen Sie von der Wahl der Container und Fahrzeuge über die Lieferung vor Ort bis zur sicheren Abholung.






      Entsorgung & Containerdienst in Frankfurt am Main

      Sie haben sich für unseren Containerdienst entschieden. Bevor Sie einen Container mieten, sollten Sie entscheiden Sie wo dieser stehen soll.

      Container auf privatem Grundstück

      Wenn dieser auf einem privaten Grundstück steht, müssen Sie nichts weiter beachten, außer dass unser Containerfahrzeug ausreichend Platz für den An- und Abtransport (Durch- und Einfahrten benötigen eine Breite von 3 Metern und eine Höhe von 3,50) benötigt.

      Wenn der Container auf öffentlicher Straße, dem Gehweg, einem Parkplatz oder am Straßenrand, stehen muss, benötigt man eine Genehmigung vom zuständigen Ordnungsamt.

      Container auf öffentlicher Verkehrsfläche

      Jeder Container, der auf einer öffentlichen Verkehrsfläche in Frankfurt am Main aufgestellt wird, muss dafür zusätzlich mit einer Erlaubnisplakette des Straßenbauamtes gekennzeichnet werden. Diese Sondererlaubnisplaketten haben wir käuflich beim Straßenbauamt erworben und können bei Bedarf in Einsatz gebracht werden. Die Container dürfen allerdings nicht im Halteverbot oder auf Sperrflächen abgestellt werden, sowie keine Lichtanlagen, Parkuhren oder –automaten verdecken.

      Bei der Inanspruchnahme von Gehwegen muss ein gefahrloser Durchgang für Fußgänger von mindestens 1,50 m Breite im Lichten freigehalten werden. Für die Städte Offenbach und Neu-Isenburg haben wir eine Stellgenehmigung käuflich erworben. Alle anderen Städte können bei Bedarf angefragt werden.

      Container mieten in Frankfurt.

      Die Anmietung eines Containers für Bauabfälle ist eine gute Möglichkeit, Ihre Baustelle zu entrümpeln und Ordnung zu schaffen. Die Anmietung eines Containers für Ihren Bauschutt ist eine sichere, einfache und erschwingliche Möglichkeit, ihn loszuwerden. Bauabfälle können sehr gefährlich und umweltschädlich sein, wenn sie nicht ordnungsgemäß entsorgt werden.

      Größe des Containers

      Achten Sie auf die Größe des Containers, den Sie benötigen – zu klein und Sie müssen mehr als einmal mieten, zu groß und Sie verschwenden Geld.

      Informieren Sie sich über die Größe des Containers, den Sie benötigen, sowie über die Höhenbeschränkungen in Ihrer Region.

      Container mieten in der Nähe

      Seien Sie bereit, für die Lieferung und Abholung sowie für eventuelle Schäden am Container zu zahlen. Vereinbaren Sie einen Abholtermin, sobald der Container voll ist, um eine rechtzeitige Entsorgung zu gewährleisten

      Erkundigen Sie sich bei Ihrem Containerdienst nach dem Versicherungsschutz für den Fall eines Unfalls oder Diebstahls.

      Überlegen Sie sich, was Sie mit dem Abfall machen, wenn der Container voll ist – die örtlichen Recyclingzentren können Ihnen dabei helfen.

      Containerdienst in der Nähe

      Die meisten Geschäftsinhaber wissen, dass ein Container mieten eine gute Möglichkeit ist, Abfall und Schutt von ihrem Grundstück zu entsorgen. Aber was sie vielleicht nicht wissen, ist, dass es bei der Verwendung eines Absetzkippers einige Dinge zu beachten gibt, um sowohl Sicherheit als auch Effizienz zu gewährleisten.

      Wenn Sie einen Container mieten sollten Sie einige Dinge beachten, um eine sichere und effiziente Nutzung zu gewährleisten.

      1.  Wählen Sie die richtige Größe für Ihren Bedarf 
      2. Stellen Sie die Mulde auf ebenen Boden, Vergewissern Sie sich, dass der Boden dort, wo Sie den Container aufstellen, eben ist. So können Sie ein Umkippen und Unfälle vermeiden. 
      3. Laden Sie schwere Gegenstände zuerst und verteilen Sie das Gewicht gleichmäßig 
      4. Achten Sie auf Ihre Umgebung, wenn Sie den Container beladen, so dass keine Hindernisse im Weg sind, über die Sie stolpern oder stürzen könnten. Achten Sie darauf, dass Sie die Mulde nicht überfüllen.
      5. Achten Sie beim Aufstellen und Beladen des Containers auf die öffentliche Sicherheit. Stellen Sie den Absetzkipper so nah wie möglich an den Arbeitsbereich. So können Sie den Zeit- und Arbeitsaufwand für das Aufladen minimieren.

      Container bestellen in Frankfurt

      Die Bestellung eines Containers in Frankfurt durch unseren Containerdienst kann sehr mühsam sein. Aber mit unseren hilfreichen Tipps werden Sie Ihren Container im Handumdrehen geliefert bekommen! Egal, ob Sie Ihr Büro renovieren oder unerwünschten Müll loswerden wollen, ein Container ist die perfekte Lösung.

      Wenn Sie schon einmal einen Container für Ihr Unternehmen benötigt haben, wissen Sie, wie wichtig es ist, dass er schnell und effizient geliefert wird. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren Container ohne Probleme geliefert bekommen. (Absetz-)Container sind für viele Unternehmen unverzichtbar, von Baustellen bis hin zu Landschaftsbauunternehmen. Wenn Sie jedoch nicht vorausschauend planen, kann die Anlieferung Ihres Container ein kostspieliger und zeitaufwändiger Prozess sein.

      Hier sind einige Faktoren, die Sie bei der Wahl der richtigen Containergröße für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen sollten:

      • Die Menge des Abfalls,
      • die Art des Abfalls und
      • der Zugang zu dem Bereich, in dem der Container aufgestellt werden soll.

      Wenn Sie zum Beispiel viel Bauschutt haben, müssen Sie einen größeren Container mieten. Haben Sie weniger Abfall oder leichtere Materialien, wie z.B. Haushaltsgegenstände, dann reicht ein kleinerer Behälter aus. Und schließlich, wenn der Platz begrenzt oder der Zugang schwierig ist, dann ist ein Minibehälter vielleicht die beste Option für

      Wählen Sie mit unserem Leitfaden die richtige Größe eines Absetzcontainers für Ihren Bedarf. In Unternehmen fällt in der Regel eine Menge Abfall an, und es kann schwierig sein, zu wissen, wie man ihn richtig entsorgt.

      Entsorgung & Containerdienst in der Nähe

      Baustellen können sehr unordentlich sein, da sich im Laufe des Projekts Schutt und Abfälle anhäufen. Eine gute Lösung für dieses Problem ist ein Containerdienst in der Nähe speziell für die Entsorgung von Bauschutt.

      Mit einem Containerdienst in der Nähe können Sie vermeiden, dass Sie sich und Ihre Mitarbeiter durch den manuellen Umgang mit gefährlichem Bauschutt in Gefahr bringen. Außerdem sparen Sie durch die Anmietung eines Containers Zeit und Geld, da der Entsorgungsprozess rationalisiert wird.

      Anstatt zu versuchen, diese Abfälle auf eigene Faust zu entsorgen, sollten Sie einen Container mieten, der speziell für die Entsorgung dieser Abfälle konzipiert ist Dies erleichtert Ihnen nicht nur die Abfallentsorgung, sondern trägt auch dazu bei, Ihre Baustelle sauber und sicher zu halten.

      Diese Container sind so konzipiert, dass die Entsorgung schnell und einfach vonstatten geht, so dass Sie Ihre Arbeit wie gewohnt fortsetzen können. Außerdem ist die Anmietung eines Containers viel günstiger als die Beauftragung eines Entsorgungsunternehmens.

      So bleibt Ihre Baustelle nicht nur sauber und organisiert, sondern es wird auch sichergestellt, dass der gesamte Abfall ordnungsgemäß entsorgt wird

      Ein erfahrener Containerdienst in der Nähe ist die effiziente Möglichkeit, den reibungslosen Ablauf auf Ihrer Baustelle zu gewährleisten!

      Warum also warten? Fangen Sie noch heute an!

      Containerdienst und fachgerechte Entsorgung

      Baustellen können sehr unordentlich sein, da sich im Laufe des Projekts Schutt und Abfälle anhäufen. Eine gute Lösung für dieses Problem ist die Anmietung eines Containers speziell für die Entsorgung von Bauschutt.

      Mit einem Containerdienst können Sie vermeiden, dass Sie sich und Ihre Mitarbeiter durch den manuellen Umgang mit gefährlichem Bauschutt in Gefahr bringen. Außerdem sparen Sie durch die Anmietung eines Containers Zeit und Geld, da der Entsorgungsprozess rationalisiert wird.

      Anstatt zu versuchen, diese Abfälle auf eigene Faust zu entsorgen, sollten Sie einen Container mieten, der speziell für die Entsorgung dieser Abfälle konzipiert ist Dies erleichtert Ihnen nicht nur die Abfallentsorgung, sondern trägt auch dazu bei, Ihre Baustelle sauber und sicher zu halten.

      Diese Container sind so konzipiert, dass die Entsorgung schnell und einfach vonstatten geht, so dass Sie Ihre Arbeit wie gewohnt fortsetzen können. Außerdem ist die Anmietung eines Containers viel günstiger als die Beauftragung eines Entsorgungsunternehmens.

      So bleibt Ihre Baustelle nicht nur sauber und organisiert, sondern es wird auch sichergestellt, dass der gesamte Abfall ordnungsgemäß entsorgt wird

      Wir kümmern uns von der Anlieferung bis zur Abholung.

      Ein erfahrener Containerdienst ist die effiziente Möglichkeit, den reibungslosen Ablauf auf Ihrer Baustelle zu gewährleisten!

      Warum also warten? Fangen Sie noch heute an!

      • Frankfurt-Altstadt
      • Frankfurt-Innenstadt
      • Frankfurt-Bahnhofsviertel
      • Frankfurt-Westend-Süd
      • Frankfurt-Westend-Nord
      • Frankfurt-Nordend-West
      • Frankfurt-Nordend-Ost
      • Frankfurt-Ostend
      • Frankfurt-Bornheim
      • Frankfurt-Gutleutviertel
      • Frankfurt-Gallus
      • Frankfurt-Bockenheim
      • Frankfurt-Sachsenhausen-Nord
      • Frankfurt-Sachsenhausen-Süd
      • Frankfurt-Flughafen
      • Frankfurt-Oberrad
      • Frankfurt-Niederrad
      • Frankfurt-Schwanheim
      • Frankfurt-Griesheim
      • Frankfurt-Rödelheim
      • Frankfurt-Hausen
      • Frankfurt-Praunheim
      • Frankfurt-Heddernheim
      • Frankfurt-Niederursel
      • Frankfurt-Ginnheim
      • Frankfurt-Dornbusch
      • Frankfurt-Eschersheim
      • Frankfurt-Eckenheim
      • Frankfurt-Preungesheim
      • Frankfurt-Bonames
      • Frankfurt-Berkersheim
      • Frankfurt-Riederwald
      • Frankfurt-Seckbach
      • Frankfurt-Fechenheim
      • Frankfurt-Höchst
      • Frankfurt-Nied
      • Frankfurt-Sindlingen
      • Frankfurt-Zeilsheim
      • Frankfurt-Unterliederbach
      • Frankfurt-Sossenheim
      • Frankfurt-Nieder-Erlenbach
      • Frankfurt-Kalbach-Riedberg
      • Frankfurt-Harheim
      • Frankfurt-Nieder-Eschbach